Logo

Ich wünsche allen Besuchern viel Spaß beim stöbern durch meinen Blog.

Auf diesem werde ich verschiedene Empfehlungen veröffentlichen, die mich und meine Familie
(meinem Mann, unserer 7 jährigen Tochter und unserem Baby (geb. Okt. 2013)) überzeugt haben.
Wenn es sich um Produkte handelt, die etwas mit dem Thema "Buch" gemeinsam haben,
werde ich diese nur auf meinem Bücherblog veröffentlichen und hier eine Verlinkung
in einem seperaten Beitrag zum Erfahrungsbericht setzen.

Hallo meine lieben Blogleser,

kennt ihr das auch??? Seit die Kinder da sind hat man einfach viel mehr Termine zum koordinieren und meistens hängt das immer an der Mutter, da der Vater ja tagsüber arbeiten ist. Ich habe es extrem gemerkt, als die Große zur Schule kam. Dann musste wirklich alles durchgeplant sein, denn hier fing das nun extrem an mit Freizeitbeschäftigungen wie Basketball oder Flöten.

Sehr oft ist es mir dann schon passiert das ich einen Termin vergessen habe und es mir erst einen Tag später eingefallen ist. Meistens trage ich ja schon alles in dem Familienkalender ein, der an der Wand hält, aber was macht man wenn man unterwegs ist und gerade diesen nicht zur Verfügung hat.

Dafür habe ich jetzt den passenden Kalender gefunden. Denn die Firma Häfft hat einen Chäff-Timer Family herausgebracht, in dem wirklich jeder Termin eines Familienmitgliedes eingetragen werden kann und man hat gleich alles auf einen Blick.

Damit ihr euch natürlich vorstellen könnt, was ich meine, werde ich euch den Chäff-Timer Family für 2015 mal etwas genauer vorstellen. Vielleicht geht es euch ja auch so wie mir und dieser Timer kann euch helfen, keinen Termin mehr zu vergessen. 😉20141110_121520Das Cover ist aus einem festeren Karton und sieht mit den verschiedenen Bildern total stylisch aus. Mir gefällt es, da es nicht einfach nur einfarbig ist, wie bei den meisten Timern. Auf den ersten Seiten des Chäff-Timers Family könnt ihr eure ganze Familie mit einem kleinen Steckbrief von jedem eintragen. Danach habt ihr Platz für wichtige Adressen, wie z. Bsp. Kita, Schule usw. Ihr findet aber auch Seiten auf denen ihr euch wichtige Impfungen und Untersuchungen notieren könnt. So habt ihr dann gleich alles auf einem Blick und vergesst davon sicher keinen Termin mehr. Mir gefallen diese vielen Seiten, auf denen ich noch weitere Notizen reinschreiben kann sehr gut.
20141110_121543Die Funktionalität und der Inhalt dieses Timers, wird nochmal auf einer separaten Seite (siehe oben) gut beschrieben und so hat man gleich nochmal alles auf einen Blick und kann sich in Ruhe mit dem Timer vertraut machen.
20141110_121658Jedes mal wenn ein neuer Monat anfängt (siehe oben) kann man sich aber nochmal Notizen machen, die nur für diesen Monat gelten, wie z. Bsp. Geburtstage eintragen, die man nicht vergessen sollte.20141110_121607Danach fängt es dann mit den einzelnen Tagen an. Auf der linken Seite findet ihr den jeweiligen Tag und daneben seht ihr vier Kästchen die für jeweils ein Familienmitglied gelten. Da schreibt man dann einfach über der jeweiligen Spalte den Namen auf den Buchdeckel und schon ist die jeweilige Spalte für das Familienmitglied reserviert.20141110_121621Damit ihr das besser erkennen könnt, habe ich euch nochmal ein extra Foto davon gemacht. Hier könnt ihr die drei Spalten auf der rechten Seite sehen und auf der linken Seite befindet sich aber auch noch eine. So hat man also Platz für vier Familienmitglieder. Ich finde das super praktisch und seit ich den Timer habe, ist er auch immer unterwegs dabei, damit wirklich kein Termin vergessen werden kann.
20141110_121733Im hinteren Teil des Timers ist dann noch Platz für Notizen, Stundenplänen oder einfach eine Übersicht über das ganze Jahr 2014 / 2015 / 2016. Auch die Schulferien sind hier vermerkt und man kann damit gleich besser seinen Urlaub planen. 😉
20141110_121800Die allerletzte Seite ist ausklappbar und da ist nochmal eine komplette Jahresübersicht von Juli 2015 bis Dezember 2015, auf der man aber auch in einer kleinen Zeile noch etwas notieren kann.

Der Timer fängt im Juli 2014 an und endet im Dezember 2015. Somit ist er anderthalb Jahre gültig und kann schon in der Mitte des Jahres gekauft werden.  Meistens sind Timer ja nur genau für das Jahr gültig für den er gekauft wird. Mir gefällt das so besser, denn dann brauche ich mir nicht den Stress machen noch zum Jahresende unbedingt einen Timer zu beschaffen.

Die Größe des Timers ist genau wie bei jedem anderen Timer DIN A5 und passt bei mir super in meine Handtasche. Durch die Ringbindung finde ich ihn sogar noch viel besser als diese gebundenen Bücher, denn dadurch hat man keine Schwierigkeiten auch mal ganz nah in der Mitte des Timers einer Notiz zu hinterlassen.

Den Preis von 12,99 Euro finde ich hier auf jeden Fall angemessen, denn andere gute Timer kosten sogar manchmal noch viel mehr. Ich bin voll überzeugt von dem Chäff-Timer Family Family Timer und ich denke sobald mein jetziger abgelaufen ist, wird sicher wieder ein neuer bei uns einziehen.

Was haltet ihr von dem Chäff-Timer Family??? Habt ihr auch einen oder wie koordiniert ihr eure Familientermine.

Signatur neu


Ähnliche Beiträge

Kommentare sind geschlossen.

Proudly powered by WordPress. Theme entwickelt mit WordPress Theme Generator.
Copyright © Sanichas Testerlounge "Alles Rund um Produkte". Alle Rechte vorbehalten.