Logo

Ich wünsche allen Besuchern viel Spaß beim stöbern durch meinen Blog.

Auf diesem werde ich verschiedene Empfehlungen veröffentlichen, die mich und meine Familie
(meinem Mann, unserer 7 jährigen Tochter und unserem Baby (geb. Okt. 2013)) überzeugt haben.
Wenn es sich um Produkte handelt, die etwas mit dem Thema "Buch" gemeinsam haben,
werde ich diese nur auf meinem Bücherblog veröffentlichen und hier eine Verlinkung
in einem seperaten Beitrag zum Erfahrungsbericht setzen.

Hallo liebe Blogleser,

ich habe euch ja davon berichtet, dass ich ein altes Hobby wieder neu für mich entdeckt habe. Wie es dazu kam ist ganz einfach. Anfang Januar hatten wir geplant, dass wir im Mai unsere Kurze taufen werden. Dafür brauchte ich natürlich dann auch ein schönes Taufkleid. Erst wollte ich ein fertiges kaufen und bin daher im Internet stöbern gegangen. Dabei bin ich dann auf gestrickte Taufkleider gestoßen und auf einmal schwirrte mir der Gedanke “Das könnte ich doch selbst machen” im Kopf rum. Denn stricken kann ich. Zwar nur rechte und linke Maschen, aber irgendwie wird das schon klappen, dachte ich mir. Zur Not habe ich ja noch meine Mutter, die mir helfen kann, denn sie ist eine Strickerin, die auch schon einige Pullover mit schönen Motiven gemacht hat.

Die Idee war nun also geboren und jetzt musste nur noch das passende Taufkleid her. Erst hatte ich auch überlegt eines zu häkeln, aber dafür habe ich keine schönen Vorlagen gefunden. Eines Tages rief dann meine Mutter und meinte, sie hätte eine schöne Vorlage nur wüsste sie nicht ob ich diese haben möchte, da sie zum stricken ist. Als sie mir dann aber den Namen der Vorlage nannte, musste ich diese einfach nehmen. Denn die Vorlage hat genau den gleichen Namen wie unsere jüngste Tochter, für die das Taufkleid ja bestimmt ist und so stand fest, ich werde mich daran versuchen.

Es ist eine Strickanleitung gewesen, die man nach Strickmuster strickt und bei der man nicht nur linke und rechte Maschen verwendet. Hier kamen für mich gleich mehrere Herausforderungen zusammen, aber ich wollte es unbedingt schaffen. Trotz das ich auch wusste, das wenn ich es nicht hinbekomme, meine Mama das dann für mich machen würde. Also schnell die Wolle gekauft und es konnte losgehen.

20140219_190859 
Ich habe mich dann in die Strickanleitung eingelesen und die Maschen, die ich nicht kannte, habe ich einfach im Internet nachgeschaut. Da habe ich Videos gefunden, die die einzelnen Maschen erklärt haben und damit habe ich mich dann ans Werk gemacht.

Dies war somit mein erstes großes Projekt, welches gleich auch aufwendiger war. Aber ich habe es gemeistert und nach mehreren Wochen, war es überpünktlich fertig zur Taufe. Unsere Kleine sah wunderschön darin aus und jeder Besucher bei der Taufe war begeistert von dem Taufkleid.  Damit ihr es natürlich auch sehen könnt, zeige ich euch nun auch noch ein Foto vom fertigen Taufkleid, sowie auch die einzelnen Schritte der Entstehung.

          20140303_111656   20140323_101824
          20140331_075428   20140331_134136
          20140401_101630   20140402_071910
                        20140402_111129    20140403_082449

Das Grundgerüst war nun fertig gestrickt, gewaschen und gespannt. Jetzt kamen noch Verzierungen ran und die Fertigstellung steht natürlich auch noch an.

                   20140407_080103    20140407_080112 
                                                            20140409_144610

Dies ist also mein Endergebnis und in diesem Kleid konnte mein Tochter dann ihre Taufe verbringen. Ich bin sehr zufrieden mit meinem Ergebnis.

                  20140409_114135    20140409_144738
Damit die Taufgarnitur aber komplett ist, brauchte sie noch eine Mütze, Socken und Schuhe. Diese Habe ich auch selbst gemacht. Die Mütze und die Schuhe sind aber gehäkelt und die Socken sind meine ersten Stricksocken, die ich selbst gemacht habe. Das Jäckchen habe ich passend zum Rest gekauft, da dieses genau das gleiche Strickmuster wie das Oberteil vom Taufkleid hat und daher einfach super gut dazu passt. Was haltet ihr von meinen selbst gemachten Ergebnissen???20140504_111150 Hier noch ein Foto von mir und meiner Kleinen in Ihrem Taufkleid.

Somit ist meine Lust am stricken wieder erwacht und die nächsten Projekte waren dann auch schon ruckzuck geplant und bald auch fertig. Aber davon werde ich in weiteren Beiträge berichten, denn sonst wird es hier zu voll.

Signatur neu


Ähnliche Beiträge

Kommentare sind geschlossen.

Proudly powered by WordPress. Theme entwickelt mit WordPress Theme Generator.
Copyright © Sanichas Testerlounge "Alles Rund um Produkte". Alle Rechte vorbehalten.