Logo

Ich wünsche allen Besuchern viel Spaß beim stöbern durch meinen Blog.

Auf diesem werde ich verschiedene Empfehlungen veröffentlichen, die mich und meine Familie
(meinem Mann, unserer 7 jährigen Tochter und unserem Baby (geb. Okt. 2013)) überzeugt haben.
Wenn es sich um Produkte handelt, die etwas mit dem Thema "Buch" gemeinsam haben,
werde ich diese nur auf meinem Bücherblog veröffentlichen und hier eine Verlinkung
in einem seperaten Beitrag zum Erfahrungsbericht setzen.

Huhu meine lieben Bloglesern,

wie schon in meinem letzten Beitrag erwähnt kommt hier auch schon der nächste Produkttest. Meine Leser wissen ja, das ich es liebe personalisierte Produkte zu erstellen und dazu gehören auch Fotobücher. Von unserer großen Tochter haben wir schon einige Fotobücher erstellt, denn es ist einfach die schönste, schnellste und einfachste Art seine Bilder für die Ewigkeit fest zu halten.

Da wir aber noch kein Fotobuch von unserem jüngsten Nachwuchs haben, nahm ich dies als Anlass ein neues Fotobuch zu erstellen. Ich habe mich für das cewe Fotobuch entschieden, da man dort sogar selbstgedrehte Videos einbauen kann und das fand ich total interessant. Diese Videos sind später anhand eine QR-Codes abrufbar und jeder, der sich das Fotobuch anschaut kann sich dann auch gleich ein paar bewegte Bilder anschauen. Eine superschöne Erinnerung für später.

Das erstellen des Fotobuches ging auch super einfach und selbst das einfügen der einzelnen Videos klappte reibungslos. Für jedes eingefügte Video muss man einen Betrag von 1,99 Euro und das finde ich ist ein erschwinglicher Preis um mal etwas Besonderes zu haben.

Ich habe mir nun also mit der dazugehörigen Software, die man sich online kostenlos runterladen kann, ein Fotobuch nach meinen Vorstellungen erstellt. Ich habe mich für ein Softcover entschieden und neben den Fotos auch noch drei Videos eingefügt. Bei der Gestaltung des Aussehens hat man freie Wahl und die verschiedensten Tools zur Verfügung. Die Bedienung ist super einfach und man kommt schnell in das Programm rein.

Nachdem ich dann mein Fotoalbum am PC in Ruhe erstellt hatte, brauchte ich es nur noch in den Warenkorb zu packen und konnte meinen Bestellvorgang abschließen. Hier gibt es die Möglichkeit das fertige Fotobuch in eine dm-Filiale in der Nähe schicken zu lassen. So spart man sich dann noch die Versandkosten und dies habe ich natürlich wahrgenommen. Innerhalb weniger Tage habe ich dann per E-Mail eine Bestätigung bekommen, dass mein Fotobuch abholbereit in der Filiale liegt.

Also habe ich mich schnell auf den Weg gemacht und mein Fotobuch abgeholt. Das Fotobuch war sicher in einem festen Umschlag verpackt und so kann beim Transport nichts passieren. Dies gefällt mir richtig gut, denn es wäre echt schade wenn es eine Beschädigung bekommen würde beim Transport.

Damit ihr nun auch einen kleinen Einblick vom fertigen Produkt bekommt, habe ich euch noch ein paar Fotos gemacht und zum Schluss werde ich euch noch meinen Abschließenden Eindruck schildern. Damit ich aber auch Meinungen von anderen Personen erhalte, habe ich das Fotobuch natürlich in meinem Verwandtenkreis gezeigt und mir auch dort Meinungen eingeholt. Auch diese werde ich euch kurz schildern.

20140702_075629

Es ist ein Softcover Fotobuch und ich habe ein vorgegebenes Design verwendet. Nur die Bilder und die Texte habe ich dann selbst nach meinem Geschmack eingefügt.

20140702_075659

Die Software lässt einem also allen Freiraum, den man benötigt um aus seinem Album etwas ganz besonderes zu machen. Selbst kleine Icons kann man nach Wunsch einfügen. Dies wollte ich aber nicht, da für mich die Fotos im Vordergrund stehen. Aber hier kann man z. B. dem Foto auch einen schönen Rahmen geben und es dadurch noch mehr hervorheben. Ich habe die Funktion aber nicht genutzt. 

20140702_075719
Wie ich euch ja oben schon erzählt habe, nutzte ich auch die Funktion ein Video einfügen zu können. Ich habe mir für drei Videos von meiner kleinen entschieden und diese dann auf der letzten Seite meines Fotobuches eingefügt. Neben einem festgelegten Foto aus dem Video erscheint ein QR-Code den man dann einfach nur noch mit dem Smartphone einscannen muss und schon erscheint das Video bei einer bestehenden Internetverbindung.

Dies ist eine sehr tolle Erweiterung, die das Fotobuch noch viel interessanter macht. Die Videos werden für einen bestimmten Zeitraum gespeichert und sind solange dann verfügbar.

Wie schon geschrieben, habe ich das Buch natürlich auch im Verwandtenkreis gezeigt und jeder war vom Ergebnis begeistert. Die Fotoqualität ist genauso wie ich die Fotos geschossen habe. Der Druck ist einwandfrei und die Option mit dem Video einbinden kommt bei jedem sehr gut an. Ich würde mir jederzeit wieder ein individuelles Fotobuch erstellen. Vom Preislichen ist es dem Produkt angemessen und sowas individuelles bekommt man ja auch nicht jedem Tag.

Der Service ist auch klasse und innerhalb der versprochenen Versandzeit ist das Fotobuch auch schon beim Besteller. Wie sind eurer Erfahrungen mit Fotobüchern? Habt ihr diesen Service schon mal genutzt oder seit ihr lieber für die altbewährte Methode, eure Fotos im Fotoalbum einzukleben.

Signatur neu


Ähnliche Beiträge

Kommentare sind geschlossen.

Proudly powered by WordPress. Theme entwickelt mit WordPress Theme Generator.
Copyright © Sanichas Testerlounge "Alles Rund um Produkte". Alle Rechte vorbehalten.