Logo

Ich wünsche allen Besuchern viel Spaß beim stöbern durch meinen Blog.

Auf diesem werde ich verschiedene Empfehlungen veröffentlichen, die mich und meine Familie
(meinem Mann, unserer 7 jährigen Tochter und unserem Baby (geb. Okt. 2013)) überzeugt haben.
Wenn es sich um Produkte handelt, die etwas mit dem Thema "Buch" gemeinsam haben,
werde ich diese nur auf meinem Bücherblog veröffentlichen und hier eine Verlinkung
in einem seperaten Beitrag zum Erfahrungsbericht setzen.

Hallo meine lieben Blogleser,

durch die Testladies habe ich erneut die Möglichkeit bekommen ein neues Produkt zu testen. Diesmal kommt es aus dem Spielwarenbereich und gemeinsam mit meiner Tochter habe ich diesen Test durchgeführt.

Es handelt sich hierbei um die neuen Ravensburger 3D Puzzle in der Edition “Tula Moon”. Davon gibt es drei Modelle und wir haben das Modell Schiefer Turm von Pisa erhalten. Bei den anderen beiden Modellen handelt es sich einmal um den Eifelturm und zum anderen um den Big Ben.

Aber alle Modelle sind in einem angesagten Patchwork-Design gehalten und eignen sich daher auch prima als Dekoration im Wohnzimmer. Meine Tochter hat sich den Turm natürlich gleich für ihr Kinderzimmer geschnappt. Aber auch da sieht er einfach klasse aus auf der Fensterbank.

Nun möchte ich ihn euch aber etwas genauer vorstellen und dafür habe ich vom Aufbau ein paar Fotos gemacht, damit ihr euch auch etwas drunter vorstellen könnt, wie der Turm in 3D gepuzzelt wird.
20130507_140043

Erst mal möchte ich erwähnen, dass ich schon die Verpackung sehr ansprechend finde und wir uns so noch an keinem 3D Puzzle versucht haben. Sind also absolute Frischlinge und schon total gespannt gewesen, wie es klappen wird.20130507_140336So sieht das noch unfertige Puzzle aus und daraus wird dann dieser schöne Turm.20130507_140503Wenn man das so zum ersten Mal sieht, scheint es ein riesiges Durcheinander zu sein, aber das lichtet sich schnell, wenn man sich die Puzzleteile näher angeschaut hat. Denn auf der Rückseite befinden sich kleine Zahlen und Pfeile an denen man erkennen kann wie gepuzzelt wird.20130507_141126Es wird nämlich immer in Runden gepuzzelt und dann wird es dadurch immer weiter nach oben ausgebaut. Meine Tochter hatte daran soviel Spaß, dass sie das Puzzeln komplett übernommen hat. Ich habe ihr einfach nur die jeweiligen Puzzleteile gegeben und sie hat sie zu einen Turm zusammen gefügt.
              20130507_142401   20130507_142526   20130507_142530
              20130507_145607   20130507_145613   20130507_145759
                                                          20130507_145804
So hat
unser Puzzle also auch sehr schnell an Größe angenommen und wir konnten die einzelnen Bestandteile zusammenfügen. Am Ende stand dann innerhalb einer guten Stunde der Schiefe Turm von Pisa vor uns auf dem Tisch.
20130507_145829
Uns gefällt das Ergebnis richtig gut und es ist einfach mal ein etwas anderes Puzzle, welches auch viel Freude bereitet beim zusammenpuzzeln. Sicherlich werden die anderen beiden Modelle auch noch bei uns einziehen, denn farblich würde ja alles zusammen passen und dekorativ sind sie auf jeden Fall.

Ich freue mich, dass wir die neuen Ravensburger 3D Puzzle testen durften und so auch unsere eigene Erfahrung damit machen konnten. Wir haben nun Gefallen dran gefunden und ich denke da werden evtl. noch ein paar weiter 3D Puzzle Motive hinzukommen. Denn es gibt ja neben dieser Edition auch noch andere Modelle.

Wer nun noch auf den neusten Stand sein möchte, wenn es um Ravensburger geht, sollte unbedingt mal auf der Ravensburger Facebook Seite vorbei schauen. Hier werden immer wieder Neuigkeiten gepostet und so ist man immer mit unter den ersten, die etwas neues erfahren.

Was haltet ihr denn von diesem neuen Puzzle Design??? Habt ihr auch schon mal ein 3D Puzzle gemacht oder seit ihr ehr für die klassische Variante zu haben???

Signatur neu


Ähnliche Beiträge

Kommentare sind geschlossen.

Proudly powered by WordPress. Theme entwickelt mit WordPress Theme Generator.
Copyright © Sanichas Testerlounge "Alles Rund um Produkte". Alle Rechte vorbehalten.