Logo

Ich wünsche allen Besuchern viel Spaß beim stöbern durch meinen Blog.

Auf diesem werde ich verschiedene Empfehlungen veröffentlichen, die mich und meine Familie
(meinem Mann, unserer 7 jährigen Tochter und unserem Baby (geb. Okt. 2013)) überzeugt haben.
Wenn es sich um Produkte handelt, die etwas mit dem Thema "Buch" gemeinsam haben,
werde ich diese nur auf meinem Bücherblog veröffentlichen und hier eine Verlinkung
in einem seperaten Beitrag zum Erfahrungsbericht setzen.

… braucht man was warmes für auf den Kopf. Da bei uns ja nun auch endlich mal der Winter Einzug gehalten hat, dachte ich mir, warum nehme ich nicht mal wieder meine Häkelnadel und häkle für meine Süße eine schöne warme Mütze.

Denn eine warme Mütze braucht man ja immer mal wieder und da erst letztens Ihre Freundin von deren Mama eine neue Mütze gestrickt bekommen hatte, wollte meine Süße nun auch eine von Ihrer Mama bekommen. Nur mit dem Unterschied, dass ich keine Stricken kann. Aber das könnte man ja auch noch erlernen.Winter2012Zum Glück konnte ich ja nun durch meine letzten Häkelarbeiten schon etwas mehr an Häkelerfahrungen beisteuern und so habe ich mich im Internet auf die Suche nach einer schönen Häkelmütze gemacht. Ich bin sogar fündig geworden und mir gefiel diese Mütze auf Anhieb besonders gut.

Dank der tollen Videos, war es auch gar nicht so schwer diese Mütze nach zu häkeln. Und innerhalb eines knappen Tages, natürlich aber auch mit Unterbrechungen, war mein Meisterstück dann endlich fertig. Da sie so kahl etwas schmucklos war, habe ich dann noch schnell drei Häkelblüten gezaubert und diese auf der Mütze angebracht.

Nun will ich euch natürlich auch mein Kunstwerk zeigen und ich bin gespannt was Ihr dazu sagen werdet. Nimmt es meiner Tochter nicht übel, aber sie mag es nicht so fotografiert zu werden. Und da ich sie gerade noch beim Zeichnen gestört habe, spricht Ihr Gesichtsausdruck für sich. 🙂

Aber ich habe zwei schöne Fotos hinbekommen, auf denen Ihr die Mütze toll erkennen müsstet.
            20121209_182932    20121209_182944

Und wie gefällt euch mein Ergebnis?? Ich bin sehr zufrieden damit und meiner Süßen gefällt Ihre neue Mütze auch richtig gut. Sie freut sich schon auf morgen, denn dann kann sie Ihre Mütze zum ersten Mal draußen tragen.

Durch das besondere Häkelmuster, ist die Mütze auch schön dick geworden und ich denke sie wird schön warm halten wenn draußen der eisige Wind weht. Bin gespannt, was meine Tochter morgen berichten wird und ob es an den Ohren warm geblieben ist.

Habt ihr auch schon mal ein Mütze gehäkelt oder etwas anderes für den Winterausflug??? Oder strickt ihr lieber???

Signatur neu


Ähnliche Beiträge

4 Kommentare zum Artikel “Wenn es draußen kalt wird …”

  1. Simone

    Die Mütze ist echt toll, schöne Farben und dann noch die Blümchen! Deine Tochter ist aber auch echt schnuckelig – auch mit dem Gesichtsausdruck 🙂

    Liebe Grüße
    Simone

  2. Sanicha

    Freut mich zu hören, dass sie dir auch gefällt und der Gesichtsausdruck ist einfach typisch meine Süße. 😉

  3. Kerstin

    Gefällt mir auch total gut. 🙂 Ich glaube, wir bräuchten noch Ohren dran (Mädels haben da nicht so das Problem durch die langen Haare :D)

    Ich habe stricken lassen – alles, was über Schals hinaus geht, kann ich nicht oder nur mühsam nach Anleitung und brauche dafür Jahre. 😉

  4. Sanicha

    Kerstin das mit dem Stricken geht mir nicht anders. 🙂 Darum bin ich froh, dass es mit dem Häkeln so gut klappt. 🙂 Habe die Mütze extra etwas länger gemacht und die schließt schön über die Ohren ab. Kann also nichts kalt werden.

Proudly powered by WordPress. Theme entwickelt mit WordPress Theme Generator.
Copyright © Sanichas Testerlounge "Alles Rund um Produkte". Alle Rechte vorbehalten.