Logo

Ich wünsche allen Besuchern viel Spaß beim stöbern durch meinen Blog.

Auf diesem werde ich verschiedene Empfehlungen veröffentlichen, die mich und meine Familie
(meinem Mann, unserer 7 jährigen Tochter und unserem Baby (geb. Okt. 2013)) überzeugt haben.
Wenn es sich um Produkte handelt, die etwas mit dem Thema "Buch" gemeinsam haben,
werde ich diese nur auf meinem Bücherblog veröffentlichen und hier eine Verlinkung
in einem seperaten Beitrag zum Erfahrungsbericht setzen.

Hallo meine lieben Blogleser,

ich bin ja ein absoluter Käseliebhaber und da ja jetzt auch die kältere Jahreszeit kommt, passt es gerade sehr gut ein Käse-Raclette auszuprobieren. Dabei kann man dann nämlich schön gemütlich zusammen sitzen und einfach die Zeit genießen, denn bei einem Raclette Abend vergeht die zeit nicht wie im Flug.20121118_193738Gemeinsam mit meinem Mann habe ich mir dann also einen schönen gemütlichen Abend gemacht und da passte unser neues kleines, aber feines Käse-Raclette natürlich bestens dazu.

Da es aber gar nicht so einfach ist, auch genau den richtigen Käse fürs Raclette zu finden, bin ich ganz froh gewesen als ich im Internet auf die Aktion “Augen auf beim Raclette Kauf” gestoßen bin. Denn hier wird auf den unnötigen Einsatz von Natamycin (E 235) aufmerksam macht.

Natürlich stand ich aber erst mal vor der Frage, was ist denn Natamycin?? Also schnell mal schlau gemacht und daher kann ich euch nun auch kurz erklären, was Natamycin eigentlich ist.

Natamycin ist ein Konservierungsstoff, der auch zugelassen ist. Nur leider ist er auch gleichzeitig ein Antibiotikum, welches man am besten meiden sollte, um nicht irgendwann immun dagegen zu sein. Man findet es hauptsächlich auf der Rinde des Käses und es soll verhindern, dass sich ein Schimmel bildet.

Es gibt aber auch Käse, der kein Natamycin enthält und da bin ich auf den Käse von Emmi gestoßen. Aber auch andere Käsesorten zählen dazu und diese eignen sich auch wunderbar für ein Raclette.

Damit ihr auch sehen könnt, wie schnell und einfach der Käse geschmolzen ist, habe ich euch ein paar Fotos gemacht.
20121118_193847 20121118_193858 20121118_193915
20121118_193932 20121118_193946 20121118_194000
20121118_194013 20121118_194027 20121118_194045
                       20121118_194107 20121118_194126
Trotz dass das Raclette nur mit 6 Teelichtern verwendet wird, war innerhalb weniger Minuten der Käse Einsatz bereit. Wir haben Ihn beim ersten Mal auf Brot ausprobiert und da sich der Käse super aus der Pfanne lösen lässt, konnte man ihn auch auf der gesamten Brotfläche verteilen.
20121118_195516
Der Duft vom Käse ist einfach total lecker und geschmacklich konnte er uns auch überzeugen. Wir werden diesen Abend auf jeden Fall öfters mal wiederholen.

Und damit auch einer meiner Leser in den Geschmack dieses Käse-Raclettes kommen kann, werde ich hier nun noch eines verlosen. Natürlich ist in dem Päckchen dann auch schon der passende Käse fürs Raclette vorhanden und es kann sofort los gelegt werden.

Die Teilnahme ist auch ganz einfach, denn Ihr braucht mir nur eine Frage beantworten:

Wann würdet Ihr euch einen gemütlichen Raclette Abend machen. Wird es einen speziellen Anlass wie z. B. den Jahrestag dafür geben?? Oder werdet ihr einfach so einen Abend veranstalten??

Schreibt mir einfach einen Kommentar und unter allen Teilnehmern werde ich dann einen Gewinner von meiner Tochter ziehen lassen.

Teilnahmeschluss ist Sonntag der 09.12.2012 um 23.59 Uhr. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen und es wird keine bar Auszahlung des Gewinnes geben. Die Teilnahme ist ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland möglich. Desweitern müsst ihr im Falle eines Gewinnes damit einverstanden sein, dass ich eure Adresse weiterleiten darf, damit euch der Gewinn zugeschickt werden kann.

Der Gewinner wird eine E-Mail von mir erhalten, in der ich dann die Adresse erfragen werde um diese weiterleiten zu können.

Nun wünsche Ich allen Teilnehmern viel Erfolg und bin auf eure Kommentare gespannt.

Signatur neu


Ähnliche Beiträge

9 Kommentare zum Artikel “Schweizer Käse-Raclette + Gewinnspiel”

  1. Silvana

    Da versuch ich doch hier auch mein Glück 😉 Ich liebe Raclette, hatte solchen Käse heut auch schon in der Hand 😉 Mein Mann isst sowas leider gaar nicht, so dass die Kidner und ich allein geneisen (dürfen). Besonderer Anlass muss nicht sein, geht auch mal zwischendurch, weils so kinderleicht ist 🙂

    LG Silly

  2. isa

    Das klingt nach einer tollen Idee für den Silvesterabend…
    Liebe Grüße
    Isa

  3. Christina aka Pudelmütze

    Mjammi, ich liiiiiiebe Raclette, eigentlich brauche ich nur den Käse der ist immer besonders lecker. Aber das ist ja nicht die Frage, sondern wann.
    Also für Raclette muss es für mich keinen besonderen Anlass geben, unser großes packen wir häufiger aus (das für Fleisch), für 2 Personen zwar eigentlich viiiiel zu groß aber ein kleines hab ich nu mal net. Aber zu Silvester, da ist es schon zu einer Art Tradition geworden, da gibt es eigentlich immer Raclette. Was dieses Jahr neben Käse drauf sein wird… warten wir mal ab!

  4. Gewinnspiele KW49/2012 › Die Testfamilie

    […] könnt ihr ein Schweizer Käse Raclette Set gewinnen (bis […]

  5. Honey

    Bei uns gibt es Racelette immer an Weihnachten an Heilig Abend!

    Ich würd sooooooooooo gern gewinnen 🙂

    LG Honey

  6. Ilona Johanna

    Haay 🙂

    Raclette ist bei uns immer das Highlight des Jahres und es ist bei uns immer ein MUSS zu Silvester. Mit Freunden gemütliche beisammen sitzen und immer neue köstliche Variationen ausprobieren 🙂

  7. Eva

    Ich denke, dass ich in den nächsten Wochen einen Heiratsantrag bekomme 🙂 Sollte es sowas sein, würde ich es mir frisch verlobt dann mit meinem Schatz beim Raclette gemütlich machen 🙂

  8. Nepo.Muk

    Ui also für Raclette brauche ich keinen besonderen Anlass – meine beste Freundin und ich machen uns auch gerne mal zu 2t einen solchen Raclette-Abend – dann wird der Abend erst durchs Raclette was richtig Besonderes 😉

  9. Gewinnerbekanntgabe Käse Raclette | Sanichas Testerlounge "Alles Rund um Produkte"

    […] hatte auch ja hier das Käse Raclette vorgestellt und ihr hattet die Möglichkeit mit nur einem Kommentar auch eines […]

Proudly powered by WordPress. Theme entwickelt mit WordPress Theme Generator.
Copyright © Sanichas Testerlounge "Alles Rund um Produkte". Alle Rechte vorbehalten.