Logo

Ich wünsche allen Besuchern viel Spaß beim stöbern durch meinen Blog.

Auf diesem werde ich verschiedene Empfehlungen veröffentlichen, die mich und meine Familie
(meinem Mann, unserer 7 jährigen Tochter und unserem Baby (geb. Okt. 2013)) überzeugt haben.
Wenn es sich um Produkte handelt, die etwas mit dem Thema "Buch" gemeinsam haben,
werde ich diese nur auf meinem Bücherblog veröffentlichen und hier eine Verlinkung
in einem seperaten Beitrag zum Erfahrungsbericht setzen.

Hallo meine lieben Blogleser,

ich bin ja immer auf der Suche nach schönen Dingen, um die Wohnung zu verschönern. Natürlich dürfen da dann auch die Wände nicht zu kurz kommen. Ich bin zwar in der Lage ein paar schöne Bilder selbst an die Wand zu malen, welches ich im Kinderzimmer natürlich auch schon reichlich getan habe, aber immer hat man ja auch nicht die Lust dazu.

Hier mal zwei Beispiele dafür, was ich an die Zimmerwand gemalt habe:
         20120726_142526 20120726_142550
Da diese Art der Zimmerverschönerung natürlich sehr Zeitaufwendig ist bin ich froh, dass es diese super schöne Erfindung gibt, die sich Wandtattoo nennt. Und da kommt es mir natürlich sehr gelegen auch mal in dieser Richtung zu schauen. Meine Tochter ist seit dem Kinofilm “Die Schlümpfe” ein großer Schlumpf-Fan und möchte am liebsten auch ihr Zimmer damit geschmückt haben.

Als ich dann letztens im Internet unterwegs war, bin ich auf einen Shop gestoßen, der Wandtattoos anbietet. Also habe ich schnell mal durchgeschaut und da ist mir ein Wandtattoo ins Auge gefallen. Denn es handelt sich dabei um einen Schlumpf, der den Namen des Kindes schreibt. Dies ist natürlich sehr passend und meiner Tochter gefällt ihr auch sehr gut.

Wandtattoo(Quelle: wohntattoos.de)

Dieses Wandtattoo hat es uns also angetan und da es auch preislich nicht zu teuer ist, habe ich es gleich mal mit dem Namen meiner Tochter bestellt. Denn so kann sie sich ihr Kinderzimmer endlich mit einem süßen Schlumpf verschönern und dann steht ja auch noch ihr Name dabei. Es ist also was ganz individuelles und das hat ja nicht jeder in seinem Kinderzimmer.

Diese individuelle Art von Wandtattoos finde ich sehr schön und ich bin schon gespannt darauf, wie es sich später an der Wand machen wird. Natürlich werde ich euch davon dann auch berichten, denn ihr sollt ja schließlich auch erfahren, ob das Wandtattoo auch das hält, was es verspricht.

Wie macht ihr das mit der Wandgestaltung?? Zeichnet ihr selbst, oder greift ihr dann auch auf Wandtattoos zurück??

Signatur neu

Ähnliche Beiträge

One Kommentare zum Artikel “Das Kinderzimmer verschönern ohne zeichnen zu können …”

  1. Tom

    Zauberhaft 🙂 Werde ich mir für unser Kinderzimmer abgucken 😛 😉

Proudly powered by WordPress. Theme entwickelt mit WordPress Theme Generator.
Copyright © Sanichas Testerlounge "Alles Rund um Produkte". Alle Rechte vorbehalten.