Logo

Ich wünsche allen Besuchern viel Spaß beim stöbern durch meinen Blog.

Auf diesem werde ich verschiedene Empfehlungen veröffentlichen, die mich und meine Familie
(meinem Mann, unserer 7 jährigen Tochter und unserem Baby (geb. Okt. 2013)) überzeugt haben.
Wenn es sich um Produkte handelt, die etwas mit dem Thema "Buch" gemeinsam haben,
werde ich diese nur auf meinem Bücherblog veröffentlichen und hier eine Verlinkung
in einem seperaten Beitrag zum Erfahrungsbericht setzen.

Ich möchte euch heute einen weiteren Produkttest von mir vorstellen der wirklich jedem Spaß macht. Egal ob Groß oder Klein, der Spielspaß ist hier aufjedenfall gegeben. Mir wurde die Möglichkeit geboten ein Gadget aus dem Onlineshop MegaGadgets.de zu testen und beim stöbern im Shop bin ich auf ein sehr interessantes Gadget gestoßen, welches ich unbedingt testen wollte. Als ich dann auch noch die Zusage bekam, war die Freude daher um so größer. Aber erstmal möchte ich auch den Shop etwas näher vorstellen.

Bei MegaGadgets.de erhält man originelle Geschenke und die Auswahl ist wirklich total groß. Sei es ein nützliches Gadget für die Wohnung oder einfach nur ein Spaß-Gadget. Hier wird man aufjedenfall fündig. Wenn man sich nicht so sicher ist, was man verschenken könnte, kann man sich auch Gadgets anzeigen lassen, die z. B. nur Geschenke für Männer sind.

Die Versandkosten variieren je nach Versandland. Innerhalb Deutschlands betragen die Versandkosten 4,95 Euro und ab einen Bestellwert ab 100,00 Euro ist der Versand sogar kostenlos. Die Lieferzeit liegt innerhalb Deutschlands bei 2-3 Werktagen, sofern die Produkte sofort versandfertig sind. Bei Bestellung nach Österreich oder in die Schweiz sind erstens die Versandkosten höher und die Lieferzeiten liegen so bei 7-10 Werktagen.

Bezahlen kann man bequem per Paypal, Kreditkarte, Giropay und Überweisung. Die Auswahl gefällt mir und kommt sicher bei jedem gut an, da wirklich alles vertreten ist. Mein Testprodukt ist innerhalb der angegebenen Lieferzeit bei mir angekommen und das spricht aufjedenfall für den Shop.

Nun möchte ich euch natürlich auch zeigen, was ich mir ausgesucht habe.

Dies ist mein Testprodukt. Es handelt sich dabei um eine Tragbare Rennbahn und nennt sich Race in a Case. Sie ist schnell aufgebaut und natürlich auch wieder abgebaut. So hat man wirklich überall Spielspaß für Zwischendurch.

Nachdem ich den Koffer geöffnet habe, kann man auch sofort schon den Spielbereich sehen. Jetzt muss nur noch die Bahn aufgebaut werden und schon geht es los. Leider ist in der Verpackung keine Anleitung vorhanden, auf der man erkennen kann, wie genau die Bahn zusammen gesteckt wird. Dafür musste ich die Abbildung auf der Vorderseite des Koffers nutzen. Dies wäre hier vielleicht noch eine schöne Ergänzung, da ich so nicht immer hin und her wechseln musste.

Aber schlußendlich habe ich die Bahn dann zusammen bekommen und es konnte losgehen. Die Rennbahn wird mit insgesamt 8 AA Batterien betrieben, die nicht im Lieferumfang vorhanden sind. Wir haben erst ganz normale nicht wieder aufladbare Batterien genommen und uns gewundert warum es nicht klappt. Dann haben wir wiederaufladbare Akkus genommen und schon konnte es los gehen.

Die ersten Batterien, waren also wohl etwas zu schwach für die Rennfunktion. Daher denke ich ist man am besten mit Akkus dabei, die etwas mehr Power haben und dem Spielspaß sind dann keine Grenzen mehr gesetzt. Es gibt zwei niedliche kleine Rennautos und zwei Fernbedienungen, die an das Batteriefach angesteckt werden. Die Schienen werden durch eine einfache Klickverbindung miteinander verbunden und damit sie auch über einander gelegt werden können, werden unter bestimmten Stellen der Rennbahn noch Erhöhungen angebracht.

Hier könnt ihr die beiden Autos sehen. Ich finde sie sehen wirklich klasse aus und es passt einfach zur Rennbahn. Nun möchte ich auch noch ein paar weiter Fotos zeigen, bevor ich das Video sehen könnt, welches wir gemacht haben um euch auch einmal die Schnelligkeit der Wagen zu zeigen.

Die Rennbahn macht aufjedenfall tierisch viel Spaß und meine Tochter, sowie auch mein Mann und ich sind fasziniert davon. Sie ist super schnell aufzubauen und genauso schnell auch wieder abzubauen. So kann man sie einfach überall mit hinnehmen und kann ein kleines Rennen veranstalten.

Wie versprochen, zeige ich euch nun noch unser Video, indem ihr sehen könnt wie schnell die Autos über die Bahn flitzen.

Mein Fazit:
Der Shop bietet viele interessante Gadgets an und ist aufjedenfall einen Besuch wert. Das von uns getestete Produkt konnte uns aufjedenfall überzeugen und auch die Lieferzeit vom Shop ist klasse. Wer also auf der Suche nach einem ausgefallen Geschenk ist, sollte schnell mal vorbei schauen.

Die hier verwendeten Screenshots wurden von der
Homepage http://www.megagadgets.de/ gemacht.
Signatur neu


Ähnliche Beiträge

Kommentare sind geschlossen.

Proudly powered by WordPress. Theme entwickelt mit WordPress Theme Generator.
Copyright © Sanichas Testerlounge "Alles Rund um Produkte". Alle Rechte vorbehalten.