Logo

Ich wünsche allen Besuchern viel Spaß beim stöbern durch meinen Blog.

Auf diesem werde ich verschiedene Empfehlungen veröffentlichen, die mich und meine Familie
(meinem Mann, unserer 7 jährigen Tochter und unserem Baby (geb. Okt. 2013)) überzeugt haben.
Wenn es sich um Produkte handelt, die etwas mit dem Thema "Buch" gemeinsam haben,
werde ich diese nur auf meinem Bücherblog veröffentlichen und hier eine Verlinkung
in einem seperaten Beitrag zum Erfahrungsbericht setzen.

>

Vor ein paar Tagen habe ich ein sehr schönes Testprodukt erhalten, welches ich euch heute nun gerne vorstellen möchte. Es wurde mir vom Onlineshop koziol-gluecksfabrik.de zur Verfügung gestellt. Bevor ich euch nun mein Produkt vorstelle, möchte ich euch aber noch etwas über koziols-Glücksfabrik erzählen.

Die Homepage ist sehr übersichtlich aufgebaut und man findet sich durch die einzelnen Rubriken sehr schnell zurecht. Hier erfährt man z. B. alles, was im Moment aktuell ist oder über das Museum. Aber auch zum Onlineshop gelangt man hier. Der Onlineshop ist dann nochmal in mehrer Rubriken aufgeteilt und ich finde er wird dadurch sehr übersichtlich. Außerdem gibt es auch einen Onlineshop für Privatkunden in den Niederlanden, in Frankreich und in Großbritanien. Dies finde ich super klasse. Ich möchte euch aber auch noch etwas über die Firma Koziol an sich erzählen.

  • Firmenprofil: Koziol stellt seit 1927 Designartikel für Küche, Bad und Wohnen her. Das Sortiment umfasst rund 1000 Artikel und ist in über 50 Ländern zu haben.
  • 100% Made in Germany: Koziol stellt ausschließlich in Deutschland her und ist das einzige Unternehmen in dieser Branche mit einer Produktion von der Idee bis zum Kunden. Dafür wurde das Unternehmen schon vielfach ausgezeichnet.
  • 100% Recyclebar: Koziolartikel sind aus thermoplastischem Kunststoff, dem besten Material, dass das 21. Jahrhundert zu bieten hat. Es ist leicht, stabil und kann emissionsfrei und energieeffizient hergestellt werden. Ist zu 100% Recyclebar.
  • Koziol Glücksfabrik: In der dreidimensionalen Erlebniswelt von koziol am Standort Erbach, Odenwald (Glücksregion) gibt es seit 2009 die Glückfabrik mit koziol-Museum, Design-Outlet und Glücks-Kantine.
  • koziol Design, Besser, Glücklicher: Das ist das Markencredo von koziol.

Wer nun also neugierig geworden ist sollte schnell mal auf der Seite vorbeischauen. Ich finde die einzelnen Produkte sehr interessant, denn sie haben alle ein ganz individuelles Design und dies gefällt mir richtig gut. Aber besonders klasse finde ich die Tatsache, das jedes Produkt aus Deutschland und zu 100% Recyclebar ist.

Nun komme ich aber zu meinem Produkt, welches ich euch nun vorstellen möchte.

In meinem Päckchen befanden sich diese beiden Sachen. Fang ich mal mit dem kleinsten an. *grins*

Produkt: JIMINI Lesezeichen (3 im Set)
Preis: 5,25 Euro
Shop: koziol-gluecksfabrik.de

Dies ist ein total niedliches und freundlich wirkendes Lesezeichen, welches mir schon alleine durch seine Form und Farbe richtig klasse gefällt. Es gibt dieses Lesezeichen in zwei verschiedenen Sets mit je 3 Lesezeichen. Die Farben sind in dem einen Set rot/orange/pink und in dem anderen blau/grün/türkis. Alle sind aber transparent gehalten und mir gefallen sie alle super gut.

In einem Buch macht es sich natürlich am besten und durch den winkenden Arm zeigt es einem sofort, wo man ist.

Die Montage an der Buchseite ist super einfach und ich finde es sieht zudem auch noch super süß aus. Es ist ein wirklich freundliches Lesezeichen und wird nun bei mir als Leseratte öfters zum Einsatz kommen.

So nun aber zum Hauptprodukt, welches ich zum testen erhalten habe. Dieses finde ich auch total klasse, da ich es liebe mein Wohnzimmer in Kerzenschein zu hüllen und dafür eignet sich das Produkt super gut zu.

Produkt: HOMMAGE Leuchtermodul
Preis: 14,95 Euro
Shop: koziol-gluecksfabrik.de

Die Elemente des Kerzenhalters lassen sich in zahllosen Variationen zusammenstecken und aufeinander stapeln. So entstehen einzigartige Lichtskulpturen in jeder gewünschten Größe. HOMMAGE ist eine Reminiszenz an den berühmten Nagel-Leuchter, eine der bekanntesten Design-Ikonen der 70er Jahre. (Quelle: koziol-gluecksfabrik.de)

Es ist ein Kerzenständer, der in den unterschiedlichsten Varianten verwendet werden kann. Wenn man nämlich nicht nur einen Kerzenständer besitzt sonder mindestens 3 oder sogar noch mehr, kann man diese einfach in einander stecken und schon hat man einen wunderschönen und immer wieder veränderbaren Kerzenständer.

Hier könnt ihr sehen, was ich damit meine. Ich finde diese Art der Gestaltung super klasse und es ist wirklich was ganz besonderes. Der Kerzenständer ist von der Qualität her super gut verarbeitet und ich habe ihn einfach mal mit unterschiedlichen Kerzengrößen ausprobiert. Bei jeder Kerzengröße sieht er einfach nur klasse aus und bringt so seinen ganz eigenen Charm mit.

Damit ihr euch aber noch ein besseres Bild davon machen könnt was ich meine, habe ich hier noch ein kleines Video für euch. Dort werdet ihr sehen können wie das mit dem Zusammenbauen der einzelnen Kerzenständer aussieht.

Nun möchte ich euch aber auch noch den Kerzenständer bestückt mit Kerzen zeigen. *grins*

Ich finde es richtig schön. Es ist aufjedenfal mal ein etwas anderer Kerzenständer.

Auch das transparente Design finde ich klasse. Es gibt aber nicht nur das klare transparente Design sondern auch noch transp. Pflaume, solid Schwarz und solid Weiß. Also für jeden Geschmack genau das richtige dabei.

Und hier nochmal ein Foto mit kleineren Kerzen. Auch diese Kombination gefällt mir sehr gut und hat etwas besonderes.

Mein Fazit:
Die Produkte, die ich zum testen erhalten habe, sind von der Qualität her richtig gut und es gibt nichts zu bemängeln. Das Design des Kerzenständers finde ich richtig spitze und die Idee das man die einzelnen Elemente individuell zusammenstellen kann ist einfach super. So kann man richtig schöne Lichtskulpturen erschaffen und es sieht immer wieder anders aus. Den Preis finde ich aufjedenfall bei beiden Produkten angemessen und ich kann beides aufjedenfall weiter empfehlen.

Vielen lieben Dank an koziol-gluecksfabrik.de für die Bereitstellung der Produkte.
Signatur neu

Ähnliche Beiträge

One Kommentare zum Artikel “>[Produkt-Rezension] »HOMMAGE Leuchtermodul und »JIMINI Lesezeichen von koziol-gluecksfabrik.de”

  1. Tatjana

    >Das Lesezeichen finde ich ja mal echt goldig, da grinst man automatisch.Liebe Grüße von Tatjana

Proudly powered by WordPress. Theme entwickelt mit WordPress Theme Generator.
Copyright © Sanichas Testerlounge "Alles Rund um Produkte". Alle Rechte vorbehalten.